Das richtige Smartphone

Zuletzt angepasst:

Schon für Erwachsene ist es nicht leicht, das richtige Smartphone zu finden. Die Vielzahl an verfügbaren Geräten und Herstellern macht den Kauf zu einer Herausforderung. Das Ganze wird durch die ständig neu vorgestellten Produkte nicht einfacher.

Wenn Sie für Ihr Kind ein Gerät suchen, dann stehen Sie vor einer noch größeren Herausforderung. Sie wollen ein Gerät, das den Wünschen Ihres Kindes und den praktischen Erfordernissen des Alltags entspricht.

Wir empfehlen Ihnen, bei der Suche auf Folgendes zu achten:

Nicht zu groß

Ihr Kind wird das Smartphone mit seinen kleinen Händen bedienen und es manchmal herumtragen. Ein kleines Gerät ist dafür in der Regel besser geeignet und spart außerdem Gewicht.

Robust

Natürlich werden Sie Ihrem Kind sagen, dass es sorgsam mit dem Smartphone umgehen soll. Es ist dennoch sinnvoll, ein Gerät mit robusterer Verarbeitung zu wählen.

Günstig

Der Kostenpunkt „Smartphone“ ist in der Regel einer von vielen bei der Versorgung der Kinder. Es gibt gute günstigere Geräte, mit denen Sie Geld sparen können. Dadurch vermeiden Sie auch Neid im Freundeskreis oder unter Mitschülern und vermindern das Diebstahlrisiko.

Sicher

Ein Smartphone ist fast ständig mit dem Internet verbunden. Sie sollten deshalb ein Gerät mit aktueller Software kaufen, für das der Hersteller auch in Zukunft regelmäßig Updates liefert und so Sicherheitslücken schließt.

Zukunftsfähig

Ihr Kind soll das Gerät für eine Weile nutzen können. Achten Sie darauf, dass es vernünftige Leistungswerte mitbringt und auch nicht an ein Handy-Netz gebunden, also ohne SIM-Lock ist.